Der Rubinrote Mantel

Der rubinrote Mantel aus dem Antiquitätenladen ist das schönste Geburtstagsgeschenk, das die elfjährige Livia je erhalten hat. Er scheint wie für sie gemacht, obwohl er seltsamerweise keinem anderen Menschen passen will. Schnell wird deutlich, dass an dem Mantel etwas Besonderes, fast Magisches sein muss: Ein geheimnisvolles Mädchen ist Livia im Traum erschienen und es scheint, als wäre es der Mantel gewesen, der Livia auf dem Nachhauseweg in eine verlassene Ecke des Friedhofs führt. Hier entdeckt sie das Grab von Elin, die 1932 als Elfjährige gestorben ist. Livia fühlt eine unerklärliche Verbindung zu Elin und beginnt, ihr Grab heimlich zu pflegen.

Titelbild - Der Rubinrote Mantel

Parallel zu Livias Erlebnissen setzt die Geschichte von Elin ein. Sie beginnt ebenfalls mit einem ganz besonderen Geschenk am 11. Geburtstag des Mädchens: Elin erhält ein Tagebuch, in dem sie nun dem Leser von ihrem Leben berichtet. Elin ist todkrank, sie leidet an Lungentuberkulose und aus Angst vor Ansteckung wird sie völlig isoliert. Ein Lichtblick ist der neue Nachbarsjunge, Edvin. Zwar wird auch ihm der Kontakt zu der Kranken streng verboten, doch die beiden Kinder schreiben sich heimlich Briefe und werden darüber Freunde. Eines Tages lässt ein Unbekannter Elin einen wunderschönen, rubinroten Mantel zukommen, der sie fortan wärmt und tröstet.

Livia gelingt es nach und nach, das Geheimnis um die Verbindung zwischen ihr, Elin und dem Mantel zu lüften. Hilfe erhält sie dabei von dem alten Johansson, den sie an Elins Grab kennenlernt. Auf ihm lastet eine große Aufgabe aus vergangenen Tagen, von der er glaubt, sie nicht mehr erfüllen zu können. Und doch erweist sich Johansson als der Schlüssel zu allen Geheimnissen der Gegenwart und der Vergangenheit...

Die schwedische Autorin Katarina Genar legt mit Der Rubinrote Mantel ihren ersten auf Deutsch erschienenen Roman vor. Es gelingt ihr, zwei scheinbar getrennte Erzählstränge – Livias Leben und die Aufzeichnungen von Elin – auf berührende Weise miteinander zu verflechten. Das Ergebnis ist eine spannende, manchmal traurige, aber vor allem wunderschöne Geschichte, die Lesern ab 9 Jahren gefallen wird.

Titel/Autor: Der Rubinrote Mantel/Katarina Genar
Ausstattung: 127 Seiten gebunden 2014
ISBN: 978-3-8251-7876-5, Verlag Urachhaus
Preis: 12,90 Euro, (ab 9J.)

Sharon Stichnothe, Buchhandlung Morgenstern