• In der Morgenstern-Buchhandlung
  • In der Morgenstern-Buchhandlung

Morgenstern Buchhandlung


Willkommen in der Morgenstern-Buchhandlung! Bei uns finden Sie ein wechselndes Belletristik-Sortiment, Kinderbücher, Bilderbücher, Werk- und Kochbücher sowie eine umfangreiche Auswahl anthroposophischer Literatur. Unsere kompententen Mitarbeiterinnen beschaffen Ihnen jedes gewünschte Buch innerhalb eines Tages vom Großhändler oder einer Woche direkt vom Verlag. Fragen Sie oder rufen Sie einfach an.

Mehr erfahren →

Mo bis Do von 9.30 bis 15.00 Uhr
Fr von 9.30 bis 13.00 Uhr

Außer in den Schulferien

Tel. +49 511 85 22 87
Fax +49 511 85 43 04
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stöbern Sie durch unsere Buch-Bestseller in unserem Online-Shop:

logo_genialokal

  • Home

Ohne dich

Erna Sassen
Illustriert von Martijn van der Linden

Der fünfzehnjährige Joshua - »Rembrandt« genannt – ist ein sensibler, aber auch wütender Junge mit einer besonderen Begabung fürs Zeichnen. Die Schule mag er nicht besonders und möchte sie lieber heute als morgen beenden. Damit ist er in seiner durch und durch bildungseifrigen Familie seit jeher ein Außenseiter.

Halt und Freundschaft findet er bei Zivan, die mit ihrer Familie einst aus dem Irak geflohen ist. Doch dann kehrt diese in ihre Heimat zurück, und plötzlich ist Funkstille. E-Mails bleiben unbeantwortet, die Häkchen hinter den WhatsApp-Nachrichten grau.

Da erfährt Joshua, dass Zivan mit ihrem Cousin verheiratet werden soll. Wird er sie jemals wiedersehen? Ein erschütterndes, ein eindringliches Buch.

Weiterlesen

Kein bisschen verliebt?

Majken versteht die Welt nicht mehr. Plötzlich haben sie und ihre beste Freundin Tessa nichts mehr, worüber sie reden können: Majken macht sich nichts aus Jungs, Tessa umso mehr – und sie scheint nur noch mit Dexter und der tussigen Belinda Zeit verbringen zu wollen.

Majken fühlt sich einsam und fehl am Platz. Doch als sie Ivan, den Neuen auf der Schule, kennenlernt, hat sie eine geniale Idee. Wenn alles klappt, sind Tessa und sie bald wieder beste Freundinnen, treffen sich in den Pausen, zum Shoppen, im Café … oder?

Johanna Lindbäck erzählt eine schwungvolle Geschichte, wie sie Zwölfjährigen aus dem Herzen spricht - tausend Fragen über Mädchen, Jungs, welche Dinge plötzlich wichtig und welche urplötzlich langweilig sind. Mit Majken schafft Lindbäck eine großartige Identifikationsfigur, mit der man herzlich lachen kann.

Weiterlesen

Pünkelchen sucht den Sandmann

Dick Laan

Pünkelchen begibt sich auf ein neues großes Abenteuer. Er will den Sandmann suchen, denn die Kinder im Großen Haus sind krank und können nicht schlafen. Doch wer weiß, wo der Sandmann wohnt?

Eine lange Suche mit brenzligen Situationen wartet auf den kleinen Kerl. Zwischendurch wird Pünkelchen fast in einem Berg Schlafsand vergraben, den die Kaninchen sieben – doch dann kommt er doch noch zum Sandmann, lernt Traumpeterchen und Traumpaulchen kennen und sieht zum ersten Mal durch die wunderbare Traumbrille …

Nach ›Pünkelchens Abenteuer‹, ›Pünkelchen und seine Freunde‹ und ›Pünkelchen im Zoo‹ ist dies der vierte Band, der mit farbigen Abbildungen ausgestattet wird, illustriert von Andrea Deininger-Bauer.

Weiterlesen

Zusammen

Was ist es, das uns verbindet? Und was ist es, das uns trennt? Mal zärtlich und sehnsüchtig, mal traurig und verträumt, dann wieder sprachspielerisch und hintersinnig hat Milja Praagman zu ihren klaren, farbstarken und fröhlichen Bildern Gedichte geschrieben – über dich und mich, über diesen einen Moment, über Streit und Lärm, über das Finden und Verlieren, das Fragen und Nichtantwortenmüssen. Ein Bilderbuch für alle – voller Wunder und wunderschön illustriert.

Weiterlesen